Job-Kategorie: Kaufmännisches Management, Sachbearbeitung, Administration, Sekretariat, Öffentlicher Dienst
Firma: Stadt Friedberg
Ort: Friedberg, Bayern, Deutschland
Beschäftigungsart: Vollzeit


Logo Stadt Friedberg

Die Stadt Friedberg mit ca. 30.000 Einwohnern besteht aus der historisch gewachsenen Kernstadt und 13 ländlich geprägten Ortsteilen. Neben weiterer Aufgaben, wie der Durchführung von Bauleitplanverfahren und der Erstellung von Ortsteilentwicklungskonzepten, ist die Abteilung Stadtplanung insbesondere auch für das Erschließungs- u. Beitragsrecht sowie Projekte im Bereich strategische Mobilitätsplanung zuständig. Hierfür suchen wir Unterstützung für unser fünfköpfiges Team.

 

 
Die Stadt Friedberg sucht baldmöglichst einen

 

 
 

Verwaltungswirt / Beamten der 3. Qualifikationsebene (m/w/d)  für die Stadtplanung in Vollzeit

 

 
 

Zu Ihrem Aufgabengebiet zählen

  • Abrechnung von Erschließungsbeiträgen nach BauGB, KAG zur Finanzierung von Erschließungs- und naturschutzfachlichen Ausgleichmaßnahmen
  • Abschluss und Vollzug von städtebaulichen Verträgen (Erschließungsverträgen)
  • Abwicklung der Erstattungsverfahren von Straßenausbaubeiträgen
  • Sachbearbeitung von Projekten zur strategischen Mobilitätsplanung, insbesondere zu den Themen Rad- und Fußverkehr, ÖPNV und E-Mobilität
  •  

     

Wir erwarten

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachwirt (BL II) (m/w/d) oder eine Beamtenausbildung der 3. Qualifikationsebene, Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen
  • fundierte Kenntnisse im Allgemeinen Verwaltungsrecht und idealerweise im Beitragsrecht; Vertrautheit im Umgang mit Plänen
  • vorzugsweise einschlägige Berufserfahrung
  • Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick, selbstständiges und zielorientiertes Arbeiten
  •  sicheres und bürgerfreundliches Auftreten

 

 

Wir bieten Ihnen

  • ein angenehmes Betriebsklima
  •  eine interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in unserem Team mit den im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen
  • flexible Arbeitszeiten und eine gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • Möglichkeiten zur mobilen Arbeit
  • Vergütung erfolgt nach Qualifikation und bisheriger Tätigkeit nach TVöD bis EG 11 bzw. bei Beamten bis A 11

 

 
 

Die Stadt Friedberg unterstützt die Beschäftigung von Menschen mit Schwerbehinderung.
Deshalb freuen wir uns besonders über Bewerbungen aus diesem Personenkreis.

 

 

Ihre Kontaktdaten

Bewerben Sie sich bitte bis spätestens 18. September 2022 auf
www.friedberg.de/jobs
bei der Personalabteilung der
Stadt Friedberg
Marienplatz 5
86316 Friedberg
Nähere Auskünfte erhalten Sie unter Tel. 0821/6002-130.




Lageplan Arbeitgeber

Google Maps

Wir verwenden GoogleMaps zur Kartendarstellung und in unserer Suchfunktion. Um alle Funktionen nutzen zu können, entsperren Sie bitte diese Funktion.
Mehr erfahren

Google Maps entsperren


Bewerbungen sind nur über das Onlinebewerberportal des Kunden möglich.

Bitte benützen Sie die dort hinterlegten Kontaktdaten.