Barrierefreiheit

Barrierefreiheit

Erklärung zur Barriere­­freiheit nach § 2 BayEGovV

Der Bayerischer Jobtitan ist bemüht, seine Website bayerischer-jobtitan.de im Einklang mit dem Bayerischen Gesetz zur Gleichstellung, Integration und Teilhabe von Menschen mit Behinderung (Bayerisches Behindertengleichstellungsgesetz – BayBGG), der Bayerische Verordnung über die elektronische Verwaltung und die barrierefreie Informationstechnik (Bayerische E-Government-Verordnung – BayEGovV) und der Bayerischen Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung (BayBITV) zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europäischen Parlaments und des Rates barrierefrei zugänglich zu machen.

Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für diese Website (bayerischer-jobtitan.de ) inklusive aller ihrer Unterseiten.

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Diese Website ist nicht vollständig mit den geltenden Vorschriften zur Barrierefreiheit vereinbar.
Die nachstehend aufgeführten Inhalte sind nicht vollständig barrierefrei:

  • Teilweise fehlende Alternativtexte für Grafiken und Objekte
  • Videos haben teilweise keine Alternativtexte, Untertitel oder Volltext-Alternativen
  • Teilweise fehlende HTML-Strukturelemente für Überschriften & Listen

Erklärung

Der Bayerischer Jobtitan arbeitet beständig an der Verbesserung seines Webauftritts und konnte aufgrund der Fülle des Materials, der Komplexität der Webseite und Inhalte die von Kunden direkt eigestellt werden (user generated content), noch nicht alle Inhalte und Funktionen digital barrierefrei gestalten.

Alternative Zugangswege

Feedback und Kontaktangaben

Sie können uns Mängel bei der Einhaltung der Anforderungen an die Barrierefreiheit mitteilen oder Informationen, die nicht barrierefrei dargestellt werden müssen, barrierefrei anfordern:

Bayerischer Jobtitan
vertreten durch die Geschäftsführerin Margit Meller
Ulmenstr. 22
93128 Regenstauf

Tel. 09402 / 5 04 20 46
Fax 09402 / 5 04 20 47
E-Mail: info@bayerischer-jobtitan.de

Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung wurde am 17. Februar 2022 erstellt und zuletzt am 23. Mai 2022 überprüft.