Job-Kategorie: Erziehung, Pädagogik, Bildung
Firma: Pfarrkirchenstiftung St. Zeno
Ort: Marktschellenberg, Bayern, Deutschland
Beschäftigungsart: Teilzeit, Vollzeit


Logo Pfarrkirchenstiftung St. Zeno

Der Kita-Trägerverbund St. Zeno sucht für seine Einrichtung

Integratives Haus für Kinder St. Nikolaus in Marktschellenberg

zum 01.09.2023 für die neue Krippen- und Kindergartengruppe

 

 

Erzieher/in bzw. päd. Fachkraft (m/w/d)

 

Kinderpfleger/in (m/w/d)

 

Heilerzieher/in / Heilerziehungspfleger/in (m/w/d)

 

Erzieher/in im Anerkennungsjahr (m/w/d)

 

in Teilzeit oder Vollzeit sowohl in ein befristetes als auch unbefristetes Anstellungsverhältnis.

 

 

 

Unsere Leistungen:

  • Vorgütung nach ABD (Entspricht TVöD)
  • Zusatzlerstungen ähnlich dem öffentlichen Dienst, z. B. betriebliche Altersversorgung usw.
  • Zuschuss für Tätigkeiten im Home-Office

 

Wenn Sie eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einer Einrichtung mit einem prima Betriebsklima suchen, sind Sie bei uns genau richtig.

 

 

blank

 

 

 

Ihre Kontaktdaten

Ihre Bewerbung senden Sie bitte entweder
per E-Mail an die Verwaltungsleitung des Trägerverbundes Herrn Andreas Koder E-Mailadresse: akoder@ebmuc.de oder postalisch an
Katholischer Kindergarten St. Nikolaus
iHfK Frau Petra Dufter
Salzburger Str. 23
83457 Marktschellenberg
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung.
Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt.
Für Rückfragen steht Ihnen unsere Einrichtungsleitung Frau Dufter unter Tel. Nr. 08650/880 geme zur Verfügung.
KINDERGARTEN ST. NIKOLAUS




Lageplan Arbeitgeber

Google Maps

Wir verwenden GoogleMaps zur Kartendarstellung und in unserer Suchfunktion. Um alle Funktionen nutzen zu können, entsperren Sie bitte diese Funktion.
Mehr erfahren

Google Maps entsperren

Für diesen Job bewerben





Datenschutzhinweis:

Auf dieser Website wird den Nutzern die Möglichkeit eingeräumt, sich auf die ausgeschriebenen Stellen zu bewerben.
Alle Informationen, die Sie über dieses Bewerbungsformular senden, werden direkt an den Arbeitgeber der ausgeschriebenen Stelle gesendet.
Die E-Mail wird direkt dem Arbeitgeber zugestellt - es erfolgen keine Weiterleitungen zu anderen Empfängern.
Das Jobportal Bayerischer Jobtitan fungiert hier als Vermittler zwischen Bewerber und Arbeitgeber.
Der Bayerische Jobtitan speichert nach Absenden Ihrer Bewerbung folgende Daten:
Datum, Uhrzeit und den Jobtitel auf den sich der Benutzer beworben hat.