Job-Kategorie: Kaufmännisches Management, Sachbearbeitung, Administration, Sekretäriat
Firma: Bürgerspitalstiftung Straubing
Ort: Straubing, Bayern, Deutschland
Beschäftigungsart: Befristet, Teilzeit, Vollzeit


Logo Bürgerspitalstiftung Straubing

 

 

Die Bürgerspitalstiftung Straubing, verwaltet durch die Stadt Straubing, sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n

 

 

 

Beiköchin / Beikoch (w/m/d)

 
 
 
für das Seniorenheim St. Nikola

 

in Voll- oder Teilzeit,

zunächst befristet

 
 

Wir bieten:

  • selbstständiges Arbeiten im eigenen Verantwortungsbereich
  • geregelte Arbeitszeiten
  • eine strukturierte Einarbeitung in die neue Arbeitsaufgabe
  • ein angenehmes Arbeitsumfeld mit gutem Betriebsklima
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), sowie die im öffentlichen Dienst üblichen
  • Sozialleistungen

 

 

 

Sie bieten:

  • eine abgeschlossene gastronomische Ausbildung zum/zur Beikoch/Beiköchin oder zum/zur Koch/Köchin
  • Berufserfahrung in einer Groß- und Gemeinschaftsküche ist wünschenswert
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • ein hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Freude am Umgang mit unseren Bewohnern

 

Sie sind interessiert, haben aber noch Fragen?

 

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Florian Rammel (Einrichtungsleitung) unter 09421/980-431

 

 

Ihre Kontaktdaten

Ihre Aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:
Bürgerspitalstiftung Straubing
Pfauenstraße 6
94315 Straubing
stiftungsamt@straubing.de
 




Lageplan Arbeitgeber

Google Maps

Wir verwenden GoogleMaps zur Kartendarstellung und in unserer Suchfunktion. Um alle Funktionen nutzen zu können, entsperren Sie bitte diese Funktion.
Mehr erfahren

Google Maps entsperren

Für diesen Job bewerben





DATENSCHUTZ:
Auf dieser Website wird den Nutzern die Möglichkeit eingeräumt, sich auf die ausgeschriebenen Stellen zu bewerben.
Alle Informationen, die Sie über dieses Bewerbungsformular senden, werden direkt an den Arbeitgeber der ausgeschriebenen Stelle gesendet.
Die E-Mail wird direkt dem Arbeitgeber zugestellt - es erfolgen keine Weiterleitungen zu anderen Empfängern.
Das Jobportal Bayerischer Jobtitan fungiert hier als Vermittler zwischen Bewerber und Arbeitgeber.
Der Bayerische Jobtitan speichert nach Absenden Ihrer Bewerbung folgende Daten:
Datum, Uhrzeit und den Jobtitel auf den sich der Benutzer beworben hat.