Job-Kategorie: Kaufmännisches Management, Sachbearbeitung, Administration, Sekretariat, Öffentlicher Dienst
Firma: Regierung von Mittelfranken
Ort: Ansbach, Bayern, Deutschland
Beschäftigungsart: Teilzeit


Logo Regierung von Mittelfranken

 

Kommen Sie in unser Team!

 

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Expertise als

 

 

 

Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich der Glücksspielaufsicht

 

 

 

Wer wir sind und was wir bieten:

 

Kommen Sie zur Regierung von Mittelfranken: Wir bieten Ihnen eine unbefristete Stelle in Teilzeit (50%) als Tarifbeschäftigter (m/w/d) in Entgeltgruppe 10 TV-L. Bei Beamten ist eine Übernahme bis zur Besoldungsgruppe A10 möglich. Zahlreiche Zusatzleistungen, wie Jobticket, Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen ergänzen unser Angebot.

 

Ihr neuer Arbeitsort ist zentral in Ansbach gelegen. Dank Gleitzeit, weitreichenden Rahmenzeiten sowie der Möglichkeit des Homeoffice können Sie Familie, Freizeit und Arbeit in ein gesundes Gleichgewicht bringen.
 
 

Ihre Aufgaben:

  • Sie übernehmen aus der Perspektive der Öffentlichen Verwaltung die Verantwortung für die Sachbearbeitung nach dem GlüStV und AGGIüStV.

 
 

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Antragsbearbeitung und Erstellung von Bescheiden, d.h. Erteilung von Erlaubnissen für Sportwetten und Erteilung von Buchmachererlaubnissen
  • Sachbearbeitung im Bereich der Geldwäscheaufsicht nach dem GwG im Glücksspiel
  • Durchführung von Bußgeldverfahren
  • Gelegentlich Vorbereitung, Durchführung und Koordinierung von Kontrollen
  • Erstellung und Fortschreibung von Konzepten und Berichten
  • Zusammenarbeit mit anderen Behörden

 
 

Wen wir suchen:

Bewerben Sie sich, wenn Sie eine der folgenden Qualifikationen besitzen:

  • Laufbahnbefähigung für die 3. Qualifikationsebene
    (gehobener Dienst, Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst oder eines vergleichbaren Schwerpunkts)
  • abgeschlossener Beschäftigtenlehrgang II
    (BLII ehem. ALII)
  • ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Betriebswirtschaftslehre
    (mit einschlägiger Berufserfahrung im öffentlichen Dienst)

 
 

Daneben runden folgende Kenntnisse und Eigenschaften Ihr Profil ab:

  • Sie sind zuverlässig, verantwortungsbewusst und ein guter Teamplayer.
  • Selbständig und sorgfältiges Arbeiten ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie treten jederzeit sicher und seriös auf.
  • Gut wäre es, wenn Sie über sichere Kenntnisse in MS-Office verfügen und Erfahrungen mit der eAkte mitbringen.

 

 

Lernen Sie uns kennen

 

Ihre zukünftigen Führungskräfte Frau Schwarz und Herr Etringer freuen sich unter Tel. 0981/53-1347 und -1653 über Ihre Kontaktaufnahme.

 

Herr Fischer aus der Personalstelle beantwortet unter Tel. 0981/53-1332 Ihre Fragen.

 

 

Ihre Kontaktdaten

Jetzt bewerben!
Dann freuen wir uns bis spätestens 27.11.2022 auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung (Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Studienbescheinigung und den gewünschten Arbeitszeitumfang bzw. Stundenanteil bis maximal 20 Wochenarbeitsstunden.).
Diese richten Sie bitte über unser Online-Bewerbungsportal an uns.
Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalles bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Gleichstellung aller Bewerber (m/w/d) ist für uns selbstverständlich. Auf das Antragsrecht zur Beteiligung der Gleichstellungsbeauftragten (Art. 18 Abs. 3 BayGlG) wird hingewiesen.




Lageplan Arbeitgeber

Google Maps

Wir verwenden GoogleMaps zur Kartendarstellung und in unserer Suchfunktion. Um alle Funktionen nutzen zu können, entsperren Sie bitte diese Funktion.
Mehr erfahren

Google Maps entsperren


Bewerbungen sind nur über das Onlinebewerberportal des Kunden möglich.

Bitte benützen Sie die dort hinterlegten Kontaktdaten.