Job-Kategorie: Kaufmännisches Management, Sachbearbeitung, Sekretariat, Öffentlicher Dienst, Verwaltungstätigkeiten, Justiz
Firma: Verwaltungsgemeinschaft Nordendorf
Ort: Nordendorf, Bayern, Deutschland
Beschäftigungsart: Minijob, Teilzeit


Logo Verwaltungsgemeinschaft Nordendorf

Zur Verstärkung unseres Teams im Sitzungsdienst sucht die Verwaltungsgemeinschaft Nordendorf ab sofort eine/n

 

 
 

Sachbearbeiter/in für den kommunalen Sitzungsdienst (m/w/d)

 

 
 

Die Verwaltungsgemeinschaft Nordendorf im nördlichen Landkreis Augsburg umfasst sechs Mitgliedsgemeinden mit ca. 8.700 Einwohnern und fünf Verbände.

 
Die Beschäftigung erfolgt in Teilzeit bzw. im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung (sog. 538 €-Job/Minijob), in einem Stundenumfang von ca. 20 bis 50 Stunden monatlich, je nach möglichem Stundenumfang der Stelleninhaberin/des Stelleninhabers.

 
 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Teilnahme an abendlichen Sitzungen der Gremien (Gemeinden/Verbände) zur Protokollführung
  • Erstellen von Beschlussvorlagen bzw. der Sitzungsprotokolle
  • organisatorische Vor- und Nachbereitung der Sitzungen (Erstellen der Sitzungseinladung und Bekanntmachung, Zusammenstellen der Sitzungsunterlagen, Protokollauszüge usw.)

 

 

Das bieten wir Ihnen:

  • ein interessantes Aufgabegebiet in einem engagierten Team mit gutem Arbeitsklima
  • eine attraktive und äußerst flexible Arbeitsgestaltung (größtenteils ist eine freie Arbeitszeiteinteilung sowie Arbeiten im Homeoffice möglich)
  • eine familienfreundliche Beschäftigung sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • eine strukturierte Einarbeitung
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Teilzeit bzw. im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung
  • eine attraktive betriebliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge (bei einem Teilzeitarbeitsverhältnis zusätzl. die Möglichkeit zur freiwilligen Aufstockung der Beiträge im Rahmen der Entgeltumwandlung)
  • ein tarifgerechtes Entgelt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) nach Entgeltgruppe 5 (Gehaltsrahmen derzeit ca. 17,27 €/Std. bis 21,05 €/Std., brutto), vorbehaltlich der Erfüllung der persönlichen Eingruppierungsvoraussetzungen
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen (Jahressonderzahlung, regelmäßige Steigerungen des Entgelts durch Tariferhöhungen, Vermögenswirksame Leistungen, tariflicher Urlaubsanspruch usw.)
  • Möglichkeit des Fahrradleasings (bei einem Teilzeitarbeitsverhältnis)

 

 

Diese Voraussetzungen bringen Sie mit:

  • eine erfolgreich abgeschlossene rechtlich geprägte oder kaufmännische Berufsausbildung
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • eine strukturierte und selbständige Arbeitsweise sowie eine rasche Auffassungsgabe
  • sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • Motivation und Belastbarkeit sowie Bereitschaft zur Teilnahme an abendlichen Sitzungen

 

 

 

Ihre Kontaktdaten

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf bayerischer-jobtitan.de - vielen Dank!
Wenn Sie die Anforderungen erfüllen, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung!
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des gewünschten Stundenumfangs bis spätestens
26.05.2024 an die

Verwaltungsgemeinschaft Nordendorf
Personalamt
Schäfflerstr. 6
86695 Nordendorf
vorzugsweise per Mail an hauptamt@vg-nordendorf.de
Für Fragen zu unserem Stellenangebot steht Ihnen die Personalverwaltung unter der Tel.Nr. 08273/9998-21 zur Verfügung.




Lageplan Arbeitgeber

Google Maps

Wir verwenden GoogleMaps zur Kartendarstellung und in unserer Suchfunktion. Um alle Funktionen nutzen zu können, entsperren Sie bitte diese Funktion.
Mehr erfahren

Google Maps entsperren

Für diesen Job bewerben





Datenschutzhinweis:

Auf dieser Website wird den Nutzern die Möglichkeit eingeräumt, sich auf die ausgeschriebenen Stellen zu bewerben.
Alle Informationen, die Sie über dieses Bewerbungsformular senden, werden direkt an den Arbeitgeber der ausgeschriebenen Stelle gesendet.
Die E-Mail wird direkt dem Arbeitgeber zugestellt - es erfolgen keine Weiterleitungen zu anderen Empfängern.
Das Jobportal Bayerischer Jobtitan fungiert hier als Vermittler zwischen Bewerber und Arbeitgeber.
Der Bayerische Jobtitan speichert nach Absenden Ihrer Bewerbung folgende Daten:
Datum, Uhrzeit und den Jobtitel auf den sich der Benutzer beworben hat.