Job-Kategorie: Erziehung, Pädagogik, Bildung, Sozialwesen
Firma: Wilhelm-Löhe-Schule
Ort: Nürnberg, Bayern, Deutschland
Beschäftigungsart: Teilzeit


Logo Wilhelm-Löhe-Schule

blank

 

Die Wilhelm-Löhe-Schule sucht ab dem Schuljahr 2024/2025 für ihre Realschule eine

 
 

 

Lehrkraft (m/w/d) in Teilzeit für das Fach Informationstechnologie

 
 

 

Unterrichtet werden die Bereiche Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation, Grundlagen der Programmierung, Datenverarbeitung, Datennetze, Grafik, Animation und Webdesign.
 

Ein zusätzlicher Einsatz im Fach Informatik in den unteren Jahrgangsstufen unseres Gymnasiums wäre denkbar.
 

 

Unsere Schule bietet:

  • einen attraktiven Arbeitsplatz in der Stadt Nürnberg mit sehr guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • kreatives, soziales Arbeiten im System einer Kooperativen Gesamtschule (alle Schularten unter einem Dach)
  • den Vorteil der Standortsicherheit
  • eine dauerhafte Anstellung
  • die Freiheiten einer Privatschule
  • christliche Werteorientierung

 

Wir verstehen uns als ein offener und der Welt zugewandter Lern- und Arbeitsort, an dem immer wieder auch neue Impulse für erfolgreichen Unterricht aufgegriffen und umgesetzt werden.

 

 

 

Ihre Kontaktdaten

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf bayerischer-jobtitan.de - vielen Dank!

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, richten Sie bitte Ihre Bewerbung
mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 30. Juni 2024 an die

Wilhelm-Löhe-Schule
Deutschherrnstraße 10
90429 Nürnberg

oder gerne per Mail an: wls-bewerbung@loehe-schule.de

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Schulleitung der Realschule:
Tel. 0911/27082-39

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.




Lageplan Arbeitgeber

Google Maps

Wir verwenden GoogleMaps zur Kartendarstellung und in unserer Suchfunktion. Um alle Funktionen nutzen zu können, entsperren Sie bitte diese Funktion.
Mehr erfahren

Google Maps entsperren

Für diesen Job bewerben





Datenschutzhinweis:

Auf dieser Website wird den Nutzern die Möglichkeit eingeräumt, sich auf die ausgeschriebenen Stellen zu bewerben.
Alle Informationen, die Sie über dieses Bewerbungsformular senden, werden direkt an den Arbeitgeber der ausgeschriebenen Stelle gesendet.
Die E-Mail wird direkt dem Arbeitgeber zugestellt - es erfolgen keine Weiterleitungen zu anderen Empfängern.
Das Jobportal Bayerischer Jobtitan fungiert hier als Vermittler zwischen Bewerber und Arbeitgeber.
Der Bayerische Jobtitan speichert nach Absenden Ihrer Bewerbung folgende Daten:
Datum, Uhrzeit und den Jobtitel auf den sich der Benutzer beworben hat.