Job-Kategorie: Erziehung, Pädagogik, Bildung, Öffentlicher Dienst, Umwelt
Firma: Stadt Schongau
Ort: Marktoberdorf, Bayern, Deutschland
Beschäftigungsart: Befristet, Vollzeit


Logo Stadt Schongau

Die Stadt Schongau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
 
 
 

Klimaschutzmanager (m/w/d) in Vollzeit

 
 
 
Diese Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre und steht unter dem Vorbehalt von Fördermitteln.

 

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Koordinierung und Begleitung der Erstellung eines integrierten Klimaschutzkonzepts für die Stadt Schongau
  • Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger bei klimaschutzrelevanten Fragestellungen
  • Schulung von Mitarbeitern sowie von Nutzern der städtischen Einrichtungen im Sinne der klimaorientierten Weiterbildung
  • Akquise von Fördermitteln und Ausarbeitung von Projektanträgen
  • Ganzheitliche Analyse der Klimaschutzpotentiale (u. a. Verknüpfung mit Fragen von erneuerbaren Energien, Energieeinsparung und –effizienz, klimafreundlicher Mobilität)
  • Initiierung, Koordinierung und Umsetzung von Projekten und Maßnahmen für den kommunalen Klimaschutz (u. a. Energiegewinnung durch Photovoltaik, Biomasse etc.)
  • Aufbau, Fortschreibung und Controlling eines städtischen Energiemanagements (Energie- und THG-Bilanzierung) sowie
  • Dokumentation und Evaluation der Ergebnisse
  • Vernetzung der Shareholder aus Verwaltung, Unternehmen (einschl. Stadtwerken) und Verbrauchern
  • Interkommunale Vernetzung und Kooperation mit internen und externen Akteuren aus Verwaltung und Wirtschaft
  • Projektbezogene Öffentlichkeitsarbeit zur Motivation von Bürgern und Unternehmen und Sitzungsdienst
  • Mitwirkung bei der Aufstellung eines Energienutzungsplanes für die Stadt Schongau durch einen externen Fachplaner in Kooperation mit den Stadtwerken

 

 

Ihre Qualifikationsmerkmale:

  • Einen qualifizierten Hochschulabschluss (Diplom FH / Bachelor / Master) möglichst in einer naturwissenschaftlichen oder technischen Fachrichtung (Energie, Klimaschutz, Umwelt, Hochbau) oder gleichwertige Studienrichtung
  • Idealerweise Berufserfahrung in den Bereichen Klimaschutz und erneuerbare Energien
  • Kenntnis der kommunalen Verwaltungsstruktur sind von Vorteil
  • Kenntnisse der gängigen Microsoft-Office Programme
  • Eigenständige Arbeitsweise und gute Organisationsfähigkeit
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft, bei Bedarf auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeiten zu arbeiten

 

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe in einer aufstrebenden und wachsenden Stadt
  • Vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Gleitzeitregelung für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie vollem Freizeitausgleich für Mehrarbeit
  • Leistungsgerechte Bezahlung nach dem TVöD und den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (z. B. Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, betriebliche Altersversorgung)

 

 

Die Einstellung erfolgt nach EG 10 TVöD, sofern die tarifrechtlichen Voraussetzungen vorliegen.

 
 
Für Rückfragen steht Ihnen Herr Theilacker (Telefon: 08861 214-137) gerne zur Verfügung.

 

 

Ihre Kontaktdaten

Neugierig geworden? Dann bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil unseres Teams!

Wenn Sie sich dieser neuen Herausforderung stellen möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeits- und Ausbildungszeugnisse).

Senden Sie diese bitte bis spätestens 04.12.2022 an die

Stadt Schongau

Personalverwaltung

Münzstraße 1-3

86956 Schongau

Oder Sie bewerben sich gerne über unser Bewerberportal auf unserer

Homepage www.schongau.de

oder auch per E-Mail im pdf-Format (bewerbung@schongau.de).





Lageplan Arbeitgeber

Google Maps

Wir verwenden GoogleMaps zur Kartendarstellung und in unserer Suchfunktion. Um alle Funktionen nutzen zu können, entsperren Sie bitte diese Funktion.
Mehr erfahren

Google Maps entsperren


Bewerbungen sind nur über das Onlinebewerberportal des Kunden möglich.

Bitte benützen Sie die dort hinterlegten Kontaktdaten.