Job-Kategorie: Elektronik / Elektrotechnik, Metallbau, Konstruktion, Öffentlicher Dienst
Firma: Stadt Schwabach
Ort: Schwabach, Bayern, Deutschland
Beschäftigungsart: Teilzeit


Obacht: Diese Stellen-Anzeige ist abgelaufen und ist möglicherweise nicht mehr relevant!

Logo Stadt Schwabach

Die Stadt Schwabach sucht für den Feuerwehrhof eine/n

 
 
 

Gerätewart/in (m/w/d)

in Teilzeit mit 31 Wochenstunden in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis.

 

 

 

Wir freuen uns auf Sie und bieten Ihnen:

  • Attraktive Vergütung entsprechend der persönlichen Qualifikation und der beruflichen Erfahrung nach den Bestimmungen des TVöD-VKA bis zu Entgeltgruppe 6 TVöD
  • Krisensicheren Arbeitsplatz in einem attraktiven Arbeitsumfeld
  • 30 Tage Urlaub bei einer Fünftagewoche sowie zusätzliche freie Tage (u. a. am 24. und 31. Dezember)
  • Fortbildungen zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Betriebliche Altersversorgung und betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Verschiedene Angebote für städtische Mitarbeitende (Mitarbeiterfest, Sport, Gesundheitstag, usw.)
  • VGN-Firmenabo zzgl. monatlichem Zuschuss durch die Stadt Schwabach

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Durchführung bzw. Veranlassung und Überwachung der wiederkehrenden Prüfungen der feuerwehrtechnischen Ausrüstung
  • Zuarbeit bei Wartungs-, Inspektions- und Reparaturarbeiten an den Fahrzeugen sowie eigenverantwortliche Arbeiten an den Anbaugeräten, Einsatzmaterialien der Freiwilligen Feuerwehr Schwabach und städtischer Kleingeräte
  • Allgemeine Tätigkeiten im Bereich Feuerwehr
  • Konstruktions- und Umbauarbeiten sowie Spezialanfertigungen feuerwehrtechnischer Gerätschaften
  • Mitarbeit in der Atemschutzwerkstatt
  • Schweißarbeiten
  • Beschaffung von Verbrauchsmaterial
  • Hausmeistertätigkeiten für die Feuerwehrgerätehäuser der Stadt Schwabach
  • Dokumentation von Prüftätigkeiten mit der Fachanwendung MP-Feuer

 

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene mindestens 3-jährige Berufsausbildung zum/zur Elektroniker/in, zum/zur Metallbauer/in, zum/zur Industriemechaniker/in, zum/zur Konstruktionsmechaniker/in, zum/zur Behälter- und Apparatebauer/in oder zum/zur Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in bzw. in den jeweiligen Vorgängerberufen
  • Erfahrung in der Wartung und Reparatur von (älteren) Großfahrzeugen, idealerweise Feuerwehrfahrzeugen und Erfahrung im Umgang mit feuerwehrtechnischer Ausrüstung ist wünschenswert
  • Führerschein der Klasse B, C und CE
  • Volle körperliche Eignung für die beschriebenen Tätigkeiten
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen im eingesetzten Bereich
  • Teamfähigkeit
  • Eigenverantwortliche, zielorientierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Bereitschaft, auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten zu arbeiten
  • Bereitschaft zum aktiven Feuerwehrdienst in der FF Schwabach-Stadt während der Dienstzeiten

 

 

blank

 

 

Ihre Kontaktdaten

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf bayerischer-jobtitan.de - vielen Dank!

Weitere Informationen:

Für inhaltliche Rückfragen stehen Ihnen Herr Pfüller unter der Telefonnummer 09122 860-358 oder
Herr Heller unter der Telefonnummer 09122 6317-777 gerne zur Verfügung.

Allgemeine Fragen zum Stellenbesetzungsverfahren beantworten Ihnen gerne Frau Marschner, Tel. 09122 860-817,
oder Herr Rabus, Tel. 09122 860-370.

Ihre aussagekräftige Bewerbung übermitteln Sie uns bitte bis spätestens 19.05.2024.

Die Vorstellungsgespräche finden in Form von strukturierten Interviews voraussichtlich in der Kalenderwoche 22 statt.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Die Stadt Schwabach verfolgt eine Politik der Chancengleichheit.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!




Lageplan Arbeitgeber

Google Maps

Wir verwenden GoogleMaps zur Kartendarstellung und in unserer Suchfunktion. Um alle Funktionen nutzen zu können, entsperren Sie bitte diese Funktion.
Mehr erfahren

Google Maps entsperren


Bewerbungen sind nur über das Onlinebewerberportal des Kunden möglich.

Bitte benützen Sie die dort hinterlegten Kontaktdaten.