Job-Kategorie: Garten / Landschaftsbau, Land- und Forstwirschaft, Landschaftsarchitektur, Naturschutz, Bauhof, Öffentlicher Dienst
Firma: Regierung von Mittelfranken
Ort: Ansbach, Bayern, Deutschland
Beschäftigungsart: Befristet, Vollzeit


Logo Regierung von Mittelfranken

Unterstützen Sie unser Team!
 
Verstärken Sie uns mit Ihrer Expertise im Sachgebiet Naturschutz als
 
 
 

Blühpakt-Berater (m/w/d)

 
 
 

Wer wir sind und was wir bieten:

Die Regierung von Mittelfranken bietet Ihnen eine bis 31.12.2025 befristete Stelle in Vollzeit in Entgeltgruppe 11 TV-L.
 
Ihr neuer Arbeitsort ist zentral in Ansbach gelegen.

 

 

Ihre Aufgaben:

Der Blühpakt Bayern wurde 2018 als Reaktion auf den massiven Rückgang von Insekten ins Leben gerufen. Ziel ist eine spürbare Erholung der Bestände und Vergrößerung der Insektenvielfalt. Neuer Schwerpunkt des Blühpakts Bayern ist die Betreuung von Kommunen bei der Neuanlage und Weiterentwicklung von kommunalen Flächen in blühende Wiesen. Dazu wurde am Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz das Projekt „Starterkit – 100 blühende Kommunen“ ins Leben gerufen.

Zu Ihren Aufgaben zählen insbesondere:

  • Förderung der Artenvielfalt und des Insektenschutzes, insbesondere auf Flächen des Siedlungsbereichs.
  • Ansprechperson für die kommunalen Projekte „Starterkit – blühende Kommunen“ im Regierungsbezirk.
  • Selbständige und eigenverantwortliche Fachberatung von Kommunen bei der Neuanlage und Weiterentwicklung von für Insekten bedeutenden Flächen, insbesondere im Rahmen des Projekts „Starterkit – blühende Kommunen“.
  • Unterstützung der Starterkit – Kommunen bei der Öffentlichkeitsarbeit im Zusammenhang mit dem Projekt „Starterkit“, u.a. mit Konzepten und Strategiepapieren.
  • Wahrnehmung von Außenterminen mit politischen Entscheidungsträgern und Mitarbeitern in Kommunen.
  • Dokumentation des Projekts „Starterkit“ in Schrift und Bild.
  • Unterstützung ausgewählter Starterkit-Kommunen bei der Konzeption einer kommunalen Biodiversitätsstrategie auf Basis gewonnener Erkenntnisse mit dem Starterkit.
  • Regelmäßiger Austausch mit und Information des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz, Referat Blühpakt.
  • Mitarbeit in der projektbezogenen Öffentlichkeitsarbeit des Blühpakt Bayern z.B. Netzwerkkarte
  • Fachliche Beratung weiterer Zielgruppen und Allianz-Partner des Blühpakt Bayern bei der Anlage naturnaher und insektenfreundlicher Flächen im Regierungsbezirk.
  • Bindeglied zwischen dem Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz, den Naturschutzbehörden und den Projektbeteiligten des Blühpakt Bayern.
  • Abstimmung, Zusammenarbeit und fachlicher Austausch mit relevanten Akteurinnen und Akteuren – Erweiterung des Netzwerks (z.B. Kreisfachberater/innen, Biodiversitätsberater/innen, Landschaftspflegeverbände, Streuobstberater/innen)
  • Umsetzung Fokus Natur für Bauhöfe in Mittelfranken

 

Wen wir suchen:

Bewerben Sie sich, wenn Sie die folgende Qualifikation besitzen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor/FH) mit dem Schwerpunkt Naturschutz oder Landschaftsökologie in den Studienfächern Landschaftsarchitektur, Biologie, Gartenbau, Landwirtschaft oder Geographie oder in anderen für die Bewältigung der oben genannten Aufgabenschwerpunkte geeigneten vergleichbaren Fachrichtungen

Daneben runden folgende Kenntnisse und Eigenschaften Ihr Profil ab:

  • Von Vorteil sind Erfahrungen in der Umsetzung von Naturschutzprojekten mit verschiedenen Partnern
  • Erfahrungen im Projektmanagement und der Öffentlichkeitsarbeit ist wünschenswert.
  • Eigenständiges Arbeiten und Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen.
  • Belastbare Persönlichkeit, die über ein sicheres und verbindliches Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen verfügt.
  • Sensibilität beim Kontakt mit Bürgern sowie gute Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit kommunalen, politischen Entscheidungsträgern.
  • Freude am Umgang mit Menschen, an Beratungstätigkeit und am Netzwerken.
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, Kommunikations- und Integrationsfähigkeit.
  • Bereitschaft, gelegentlich auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten zu arbeiten, zahlreiche vor Ort-Termine im Rahmen von Dienstreisen zu übernehmen.
  • Sicherer Umgang mit gängigen Office-Anwendungen.
  • Fahrerlaubnis Klasse B.

 

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalles bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

 

 

Lernen Sie uns kennen

Ihre zukünftige Führungskraft Frau Dr. Kluxen freut sich unter Tel. 0981 53 – 1460 über Ihre Kontaktaufnahme.

Herr Reinke aus der Personalstelle beantwortet unter Tel. 0981 53 – 1216 Ihre personalrechtlichen Fragen.
 
 

Ihre Kontaktdaten

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf bayerischer-jobtitan.de - vielen Dank! Jetzt bewerben! Wir freuen uns bis spätestens 21.07.2024 auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal




Lageplan Arbeitgeber

Google Maps

Wir verwenden GoogleMaps zur Kartendarstellung und in unserer Suchfunktion. Um alle Funktionen nutzen zu können, entsperren Sie bitte diese Funktion.
Mehr erfahren

Google Maps entsperren


Bewerbungen sind nur über das Onlinebewerberportal des Kunden möglich.

Bitte benützen Sie die dort hinterlegten Kontaktdaten.