Job-Kategorie: Ausbildung/Studium/Schulen, Kaufmännisches Management, Sachbearbeitung, Sekretariat, Öffentlicher Dienst, Verwaltungstätigkeiten, Justiz
Firma: Stadt Nabburg
Ort: Nabburg, Bayern, Deutschland
Beschäftigungsart: Berufsausbildung, Vollzeit


Logo Stadt Nabburg

 

 

Die Verwaltungsgemeinschaft Nabburg sucht zum 01.09.2025 eine(n)

Auszubildende(n) (m/w/d)
zur/zum Verwaltungsfachangestellten

Fachrichtung allgemeine innere Verwaltung des Freistaates Bayern und Kommunalverwaltung (VFA-K).

Berufsbild:

Verwaltungsfachangestellte sind in den unterschiedlichsten Bereichen der kommunalen Verwaltung beschäftigt. Die Tätigkeiten sind abwechslungsreich und vielfältig. Sie reichen von der Vorbereitung von Sitzungen, Umsetzung der Beschlüsse der kommunalen Gremien bis zu Verwaltungsaufgaben und kaufmännischen Aufgaben (z. B. als Sachbearbeiter/in für das Bauamt, als Mitarbeiter/in im Einwohnermeldeamt oder der Stadtkämmerei). Um diese Aufgaben wahrnehmen zu können, ist die Kenntnis von zahlreichen Rechts- und Verwaltungsvorschriften ebenso wichtig wie Verhandlungsgeschick und das Verständnis für Probleme der betroffenen Bürgerinnen und Bürger.

Ausbildung:

Die Ausbildung beginnt am 01.09.2025 und dauert drei Jahre. Sie setzt sich aus einer praktischen Ausbildung bei der Verwaltungsgemeinschaft Nabburg und Blockunterricht an der städtischen Berufsschule Regensburg sowie der Bayerischen Verwaltungsschule (BVS) zusammen. Die Abschlussprüfung wird vor der Bayerischen Verwaltungsschule abgelegt.

Die BVS hat auf Ihrer Website diverse Informationen zur Ausbildung hinterlegt:

https://www.bvs.de/ausbildung/verwaltung/verwaltungsfachangestellte-vfa-k/index.html

Ausbildungsvergütung:

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für
Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).

Einstellungsvoraussetzung:

  • mittlerer Bildungsabschluss

 

Ihre Kontaktdaten

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf bayerischer-jobtitan.de - vielen Dank! Ihre Bewerbung: Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann übermitteln Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 29.08.2024 an die Verwaltungsgemeinschaft Nabburg z. Hd. Herrn Eckl Oberer Markt 16 92507 Nabburg Übersenden Sie uns bitte nur Kopien (ohne Bewerbungsmappe und Kunststoffhüllen), da wir die Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften vernichten. Alternativ können Sie Ihre Bewerbung auch als E-Mail an bewerbung@vg-nabburg.de übermitteln. Beachten Sie bitte, dass wir aus Gründen der IT-Sicherheit Anhänge zu E-Mail-Bewerbungen ausschließlich im pdf- oder jpg-Format annehmen können, deren Größe insgesamt 5 MB nicht übersteigen soll. Die Verwaltungsgemeinschaft Nabburg fördert aktiv die Gleichstellung. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen aller Interessierten, unabhängig von deren Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.




Lageplan Arbeitgeber

Google Maps

Wir verwenden GoogleMaps zur Kartendarstellung und in unserer Suchfunktion. Um alle Funktionen nutzen zu können, entsperren Sie bitte diese Funktion.
Mehr erfahren

Google Maps entsperren

Für diesen Job bewerben





Datenschutzhinweis:

Auf dieser Website wird den Nutzern die Möglichkeit eingeräumt, sich auf die ausgeschriebenen Stellen zu bewerben.
Alle Informationen, die Sie über dieses Bewerbungsformular senden, werden direkt an den Arbeitgeber der ausgeschriebenen Stelle gesendet.
Die E-Mail wird direkt dem Arbeitgeber zugestellt - es erfolgen keine Weiterleitungen zu anderen Empfängern.
Das Jobportal Bayerischer Jobtitan fungiert hier als Vermittler zwischen Bewerber und Arbeitgeber.
Der Bayerische Jobtitan speichert nach Absenden Ihrer Bewerbung folgende Daten:
Datum, Uhrzeit und den Jobtitel auf den sich der Benutzer beworben hat.