Job-Kategorie: Kaufmännisches Management, Sachbearbeitung, Administration, Sekretariat, Öffentlicher Dienst
Firma: Bayerischer Kommunaler Prüfungsverband
Ort: München, Bayern, Deutschland
Beschäftigungsart: Vollzeit


Logo Bayerischer Kommunaler Prüfungsverband

Der Bayerische Kommunale Prüfungsverband (BKPV) ist eine unabhängige Körperschaft des öffentlichen Rechts mit über 2.100 Mitgliedern bayernweit. Bei uns arbeiten mehr als 200 Kolleginnen und Kollegen aus unterschiedlichen Berufsfeldern. Mit diesem breiten Wissen ist der BKPV in Prüfung und Beratung seit über 100 Jahren ein starker Partner der Kommunen und ihrer Unternehmen.

 

Wir suchen
 
 

Verwaltungsangestellte für Registratur und Kanzlei (m/w/d)

 
 
in unserer Dienststelle in München – Neuhausen

 
 

Ihre Aufgaben

  • Digitale Archivierung von Berichtsentwürfen und Berichten
  • Literaturbeschaffung und –verwaltung
  • Archivierung / Vernichtung von Dokumenten und Unterlagen
  • Bearbeitung der täglichen Eingangspost zur digitalen Verteilung an die Fachbereiche
  • Haus- und Botendienste
  • Gästebewirtung (Vor- und Nachbereitung der Sitzungsräume) und Betreuung der Cafeteria
  • Abwesenheitsvertretung in der Telefonzentrale / Empfang
  • Endbearbeitung der Prüfungsberichte und Vorbereitung zum Versand in digitaler und Papier-Form

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Kaufmann/frau Büromanagement oder eine vergleichbare
    Verwaltungsausbildung
  • Gute PC-Kenntnisse, vorrangig in den MS-Office-Programmen
  • Gutes Deutsch in Wort und Schrift

 

Ihre Kompetenzen

  •  Selbständige Arbeitsweise, Eigeninitiative und gute organisatorische Fähigkeiten
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und Flexibilität

 

Ihre Vorteile

  • Ein krisensicherer Arbeitsplatz
  • Eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einer Organisation, die für die Funktionsfähigkeit unseres
    Gemeinwesens einen wichtigen Beitrag leistet
  • Ein kollegiales und wertschätzendes Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeiten, 30 Tage Urlaub pro Jahr, betriebliche Altersversorgung (ZVK), leistungsorientierte
    Bezahlung in Form einer Jahresprämie nach dem TVöD und die weiteren Vorteile des Tarifvertrags
  • Eine gründliche Einarbeitung und die Möglichkeit zur Mitgestaltung von Arbeitsabläufen in einer sich
    verändernden Arbeitswelt
  • Eingruppierung in EG 5 TVöD-VKA mit dynamischer Tarifentwicklung / Anerkennung Ihrer Berufserfahrung durch
    entsprechende Stufenzuordnung
  • Eine dauerhafte Zulage von 173,62 €/Monat (Vollzeit)

 
 

Ihre Kontaktdaten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann informieren Sie sich über unsere Organisation und deren Aufgaben auf unserer Internetseite (www.bkpv.de) und
bewerben Sie sich gleich jetzt. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! Ihre Bewerbungsunterlagen übermitteln Sie
bitte ausschließlich in digitaler Form (pdf) bis spätestens 17.02.2023 an

Bayerischen Kommunalen Prüfungsverband
Renatastraße 73
80639 München
poststelle@bkpv.de
Ihre Fragen beantwortet Frau Susanne Greiner, Tel. 089/1272-267
Weitere Informationen über den Prüfungsverband, die erwünschten Bewerbungsunterlagen und die Grundsätze des BKPV zur Förderung der Chancengleichheit von Frauen und Schwerbehinderten sowie zum Datenschutz gemäß Art. 13 DSGVO finden Sie auf unserer Internetseite




Lageplan Arbeitgeber

Google Maps

Wir verwenden GoogleMaps zur Kartendarstellung und in unserer Suchfunktion. Um alle Funktionen nutzen zu können, entsperren Sie bitte diese Funktion.
Mehr erfahren

Google Maps entsperren

Für diesen Job bewerben





Datenschutzhinweis:

Auf dieser Website wird den Nutzern die Möglichkeit eingeräumt, sich auf die ausgeschriebenen Stellen zu bewerben.
Alle Informationen, die Sie über dieses Bewerbungsformular senden, werden direkt an den Arbeitgeber der ausgeschriebenen Stelle gesendet.
Die E-Mail wird direkt dem Arbeitgeber zugestellt - es erfolgen keine Weiterleitungen zu anderen Empfängern.
Das Jobportal Bayerischer Jobtitan fungiert hier als Vermittler zwischen Bewerber und Arbeitgeber.
Der Bayerische Jobtitan speichert nach Absenden Ihrer Bewerbung folgende Daten:
Datum, Uhrzeit und den Jobtitel auf den sich der Benutzer beworben hat.