Job-Kategorie: Öffentlicher Dienst, Verwaltungstätigkeiten, Justiz
Firma: Stadt Schwabach
Ort: Schwabach, Bayern, Deutschland
Beschäftigungsart: Vollzeit


Logo Stadt Schwabach

Die Stadt Schwabach sucht für das Stadtmuseum eine/n

 
 
 

Museumstechniker/in (m/w/d)

 
 
 

in Vollzeit mit 39 Wochenstunden in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis.

 

 

Wir freuen uns auf Sie und bieten Ihnen:

  • Attraktive Vergütung entsprechend der persönlichen Qualifikation und der beruflichen Erfahrung nach den Bestimmungen des TVöD-VKA bis zu Entgeltgruppe 8 TVöD
  • Krisensicheren Arbeitsplatz in einem attraktiven Arbeitsumfeld
  • 30 Tage Urlaub bei einer fünf-Tage-Woche, sowie zusätzliche freie Tage (u. a. am 24. und 31. Dezember)
  • Fortbildungen zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Betriebliche Altersversorgung und betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Verschiedene Angebote für städtische Mitarbeitende (Mitarbeiterfest, Sport, Gesundheitstag usw.)
  • VGN-Firmenabo und Deutschlandticket Job mit monatlichem Zuschuss durch die Stadt Schwabach

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Planung und Durchführung des Auf- und Abbaus von Ausstellungen
  • Planung, Beschaffung und Herstellung der für Ausstellungen benötigten Gegenstände und Bauelemente (z. B. Podeste, Verblendungen, Stellwände und Vitrinen)
  • Betreuung der gesamten Ausstellungs-, Beleuchtungs-, Klima- und Medientechnik und die Durchführung bzw. Koordination aller notwendigen Wartungs- und Reparaturarbeiten
  • Einfache Konservierungs- und Restaurierungsarbeiten
  • Depotorganisation und –arbeiten einschließlich interner und externer Transporte
  • Kontrolle der konservatorischen Bedingungen
  • Bei Bedarf Unterstützung und Vertretung des Hausmeisters beim Gebäudeunterhalt

 

Wir erwarten:

  • Die Weiterbildung als staatlich geprüfte/r Museumstechniker/in der Fachrichtung Museums- und Ausstellungstechnik
  • Alternativ eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung (z.B. Tischler/Schreiner, Messebauer) und idealerweise für die beschriebene Tätigkeit förderliche Berufserfahrung (z.B. Ausstellungs-, Museumswesen, oder Theater, Eventtechnik); in diesem Fall ist die Eingruppierung gesondert zu überprüfen
  • Sensibilität für und Interesse an musealen Dingen
  • Bereitschaft zur museumsfachlichen Weiterbildung
  • Gute Kenntnisse in Sicherheits- und Brandschutzvorschriften
  • Technische Kenntnisse und hohes Maß an handwerklichem Geschick.
  • Organisationstalent
  • Belastbarkeit
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Körperliche Eignung für die anfallenden Tätigkeiten, insbesondere Arbeiten in der Höhe (bis 8 m)
  • Gültiger Führerschein der Klasse B
  • Hohe Flexibilität und die Bereitschaft zu Abend- und Wochenend- sowie Feiertagseinsätzen sowie bei kurzfristig auftretenden Erfordernissen

 

 

blank

 

 

Ihre Kontaktdaten

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf bayerischer-jobtitan.de - vielen Dank!

Weitere Informationen:
Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Herr Schmid unter der Telefonnummer 09122 860-601 gerne zur Verfügung.

Allgemeine Fragen zum Stellenbesetzungsverfahren beantworten Ihnen gerne Frau Marschner, Tel. 09122 860-817
oder Herr Rabus, Tel. 09122 860-370.

Ihre aussagekräftige Bewerbung übermitteln Sie uns bitte bis spätestens 3. März 2024.

Die Vorstellungsgespräche finden in Form von strukturierten Interviews voraussichtlich in Kalenderwoche 11 statt.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Die Stadt Schwabach verfolgt eine Politik der Chancengleichheit.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!




Lageplan Arbeitgeber

Google Maps

Wir verwenden GoogleMaps zur Kartendarstellung und in unserer Suchfunktion. Um alle Funktionen nutzen zu können, entsperren Sie bitte diese Funktion.
Mehr erfahren

Google Maps entsperren


Bewerbungen sind nur über das Onlinebewerberportal des Kunden möglich.

Bitte benützen Sie die dort hinterlegten Kontaktdaten.