Job-Kategorie: Kaufmännisches Management, Sachbearbeitung, Administration, Sekretariat, Öffentlicher Dienst, Sicherheitsdienste / Überwachung
Firma: Stadt Ansbach
Ort: Ansbach, Bayern, Deutschland
Beschäftigungsart: Befristet, Minijob, Teilzeit


Logo Stadt Ansbach

Die Stadt Ansbach betreibt im Auftrag des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Ansbach (ZRF AN) die Integrierte Leitstelle (ILS) Ansbach. Die ILS ist räumlich für die Landkreise Ansbach und Neustadt/Aisch–Bad Windsheim sowie für die kreisfreie Stadt Ansbach zuständig. Jährlich werden ca.  222.000 Notrufe und Hilfeersuchen entgegen genommen und etwa 60.000 Einsätze der Feuerwehren, des Rettungsdienstes und des Katastrophenschutzes disponiert, alarmiert und begleitet.

 
 
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere
 
 
 

Mitarbeitende (m/w/d) für die Unterstützungsgruppe ILS (UG-ILS)

 
 
 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Personalverstärkung der Integrierten Leitstelle Ansbach (ILS) bei Sonderlagen und Großschadensereignissen
  • Abfrage eingehender Notrufe nach vorgegebenem strukturierten Protokoll
  • Erstellen eines Meldebildes
  • Aufnahme und Bearbeitung sonstiger Anfragen
  • Strukturierte Anleitung zu Erste-Hilfe-Maßnahmen am Telefon
  • Dokumentation aller einsatzrelevanten Daten

Ihr Profil:

  • Sie haben mindestens eine abgeschlossene Ausbildung als Rettungsdiensthelfer (RDH) oder eine abgeschlossene Modulare Truppausbildung (MTA)
  • Sie verfügen über Einsatzerfahrung im Rettungsdienst und/oder der Feuerwehr
  • Sie sind sicher im Umgang mit EDV-Anwendungen und können im 10 Fingersystem schreiben
  • Sie besitzen eine hohe Verfügbarkeit sowie Einsatzbereitschaft bei eintretenden Sonderlagen und sind bereit auch an Sonn- und Feiertagen im Schichtdienst zu arbeiten
  • Sie haben Ihren Wohnsitz im Einzugsbereich der ILS Ansbach und können diese im Ernstfall in ca. 30 Minuten erreichen
  • Sie sind teamfähig und belastbar sowie sprach- und wortgewandt am Telefon
  • Sie nehmen gerne an regelmäßigen Fortbildungen teil

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zunächst für zwei Jahre befristeten geringfügigen Tätigkeit nach den einschlägigen tariflichen Bestimmungen. Im Anschluss ist die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis möglich. Bei Einstellung erfolgt die Eingruppierung in Entgeltgruppe 3 TVöD/VKA-Fassung, ab Bestätigung der vollen Aufgabenwahrnehmung in Entgeltgruppe 5. Einsatzort ist die ILS Ansbach (aktuell in der Eyber Straße, künftig in der Werner-von-Siemens-Straße).

 

 

Die Gleichstellung und Inklusion ist ebenso Bestandteil unserer Personalarbeit wie die Förderung von Bewerbern (m/w/d) mit Migrationshintergrund. Ihren Wünschen zur Ausgestaltung der Arbeitszeit kommen wir, soweit organisatorisch möglich, gerne entgegen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen telefonisch unter der Rufnummer 0981/51-450 (Personal- u. Organisationsentwicklung) bzw. 0981/97151-40 (Brand- und Katastrophenschutz) gerne zur Verfügung.

 

 

Ihre Kontaktdaten

Ihre Bewerbung können Sie online bis spätestens 09.10.2022 über unser Stellenportal einreichen.
Standort: Stadt Ansbach
Jetzt hier bewerben Bewerbung fortsetzen
Bewerberportal




Lageplan Arbeitgeber

Google Maps

Wir verwenden GoogleMaps zur Kartendarstellung und in unserer Suchfunktion. Um alle Funktionen nutzen zu können, entsperren Sie bitte diese Funktion.
Mehr erfahren

Google Maps entsperren


Bewerbungen sind nur über das Onlinebewerberportal des Kunden möglich.

Bitte benützen Sie die dort hinterlegten Kontaktdaten.