Job-Kategorie: Öffentlicher Dienst, Unterhaltung- Theater, Museen, Freizeit, Kunst / Kultur, Touismus
Firma: Stadt Friedberg
Ort: Friedberg, Bayern, Deutschland
Beschäftigungsart: Vollzeit


Logo Stadt Friedberg

Das Wittelsbacher Schloss der Stadt Friedberg ist ein gut erhaltenes Baudenkmal, welches auf eine hochmittelalterliche Burganlage der Herzöge von Bayern zurückgeht und heute das städtische Heimatmuseum sowie Veranstaltungsräume beherbergt. Sein vielfältiges Kultur- und Veranstaltungsprogramm erfreut sich großer Beliebtheit bei einem breiten Publikum. Kommen Sie in unser Team, bringen Sie Ihre Leidenschaft für Kunst und Kultur ein und bereichern Sie mit Ihren Ideen das kulturelle Angebot in der Stadt Friedberg.

 
 
 

Leitung Kultur- und Veranstaltungsmanagement (m/w/d)

Wittelsbacher Schloss

 

 

 

Beginn
ab sofort
Beschäftigung
unbefristet
Umfang
Vollzeit (39 h/ Woche)
Vergütung
EG 12 TVöD
 
 

Ihr Aufgabenbereich

  • Gestaltung, Weiterentwicklung und Umsetzung des Kulturprogramms für das Wittelsbacher Schloss
  • Akquise von Kulturanbietern sowie Verhandlung und Vertragsabschluss
  • Recherche und Benchmarking im Bereich kultureller Veranstaltungen
  • Planung, Organisation und Umsetzung der Öffentlichkeitsarbeit inkl. Erstellung von Werbemitteln und medienwirksamer Mitteilungen für verschiedene Print- und Online-Medien
  • Veranstaltungsmanagement inkl. Gäste- und Künstlerbetreuung
  • Budgetierung, Controlling sowie Evaluation und Qualitätsmanagement der Maßnahmen
  • Marketing: Vermarktung des Wittelsbacher Schlosses, Gewinnung und Pflege finanzieller Unterstützung und Partner sowie Entwicklung und Präsentation von städtischen Leistungspaketen
  • Erstellung von Auswertungen und Dokumentationen
  • fachliche und disziplinarische Teamführung der Verwaltungsmitarbeiter und Veranstaltungshelfer

 

Wir wünschen uns von Ihnen

  • ein abgeschlossenes Studium, vorzugsweise in den Bereichen Kultur- und Theatermanagement sowie Kulturpädagogik und -tourismus oder vergleichbare Studiengänge, ersatzweise auch Studiengänge wie Betriebswirtschaftslehre in Kombination mit nachweisbarer Berufserfahrung im Kultur- bzw. Veranstaltungsmanagement
  • fundierte Kenntnisse im Kultur- und Veranstaltungsmanagement sowie Medienkompetenz
  • kreatives, innovatives und konzeptionelles Arbeiten unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte
  • Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem
  • ein hohes Maß an Selbständigkeit, Eigenverantwortung und Organisationsfähigkeit
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • professionelles Auftreten und gute Umgangsformen
  • hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit und überdurchschnittliches Engagement mit zeitlicher Flexibilität und der Bereitschaft zu Arbeitseinsätzen am Abend und an Wochenenden

 

Bei uns erwarten Sie

  • Freude und Erfüllung im Job durch ein sinnstiftendes Umfeld
  • eine interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in unserem Team
  • ein angenehmes Betriebsklima
  • eine sichere und unbefristete Anstellung
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • eine tarifliche Vergütung mit leistungsorientierter Bezahlung
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung des öffentlichen Dienstes
  • Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements (Sportkurse, Schwimmen etc.)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 
 

Ihre Kontaktdaten

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf bayerischer-jobtitan.de - vielen Dank!

Interessiert? 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 25.2.2024 über unser Bewerberportal!

Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen gern für weitere Fragen zur Verfügung.

Fragen rund um Ihre Bewerbung:
Frau Evelyn Matheis, evelyn.matheis@friedberg.de, Tel. 0821 - 6002 134
Herr Oliver Tuffentsammer, oliver.tuffentsammer@friedberg.de, Tel. 0821 - 6002 130

Fachfragen:
Herr Frank Büschel, frank.bueschel@friedberg.de, Tel. 0821 - 6002 610

Hinweise
Die Stadt Friedberg unterstützt Chancengleichheit und Diversität sowie die Beschäftigung von Menschen mit Schwerbehinderung.
Deshalb freuen wir uns über Bewerbungen aus allen Personenkreisen.
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird bei Berufs- und Ausbildungsbezeichnungen nur die männliche Form verwendet.
Es sei klargestellt, dass hiermit jedes Geschlecht gemeint ist.




Lageplan Arbeitgeber

Google Maps

Wir verwenden GoogleMaps zur Kartendarstellung und in unserer Suchfunktion. Um alle Funktionen nutzen zu können, entsperren Sie bitte diese Funktion.
Mehr erfahren

Google Maps entsperren


Bewerbungen sind nur über das Onlinebewerberportal des Kunden möglich.

Bitte benützen Sie die dort hinterlegten Kontaktdaten.