Job-Kategorie: Öffentlicher Dienst, Umwelt
Firma: Gemeinde Zeitlarn
Ort: Regenstauf, Bayern, Deutschland
Beschäftigungsart: Befristet, Vollzeit


Logo Gemeinde Zeitlarn

Die Gemeinde Zeitlarn beabsichtigt zum 01.11.2022 eine(n) Klimaschutzmanager in Teilzeit (20 Wochenstunden) einzustellen.

Die Stelle ist zunächst bis zum 30.11.2024 befristet.

 

Einstellung eines

 

 
 

Klimaschutzmanagers (m/w/d)

 

 

 

Ihre Aufgaben:

  • erstmalige Erarbeitung eines integrierten Klimaschutzkonzeptes für die Gemeinde Zeitlarn nach der Kommunalrichtlinie des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit unter Hinzuziehung interner und externer Stellen
  • Initiierung und Steuerung von Maßnahmen aus dem Klimaschutzkonzept
  • Erstellung von Klimaschutzberichten
  • Öffentlichkeitsarbeit und Mitarbeitermotivation im Bereich des Klimaschutzes
  • Beratung u. Unterstützung bei klimarelevanten Entscheidungen der Gemeinde
  • Prüfung, Beantragung und Abwicklung von Fördermöglichkeiten
  • Erstellung von Beschlussvorlagen und Präsentation der Ergebnisse vor den politischen Gremien
  • lokale und regionale Netzwerkarbeit im Bereich Klimaschutz

 

 

 

Ihre Qualifikationen und Fähigkeiten

  • ein abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium aus dem Bereich Umwelt (z.B. Umweltingenieurwesen, Umwelttechnik oder Umweltsicherung) zumindest auf Bachelorniveau
  • ausgeprägte Kommunikations- und Moderationsfähigkeit
  • Erfahrung im strategischen und operativen Projektmanagement
  • hohe Leistungsbereitschaft und Eigenständigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität, Hilfs- und Einsatzbereitschaft
  • Eigeninitiative
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Engagement

 

Unser Angebot

  • eine vorerst befristete Beschäftigung nach dem TVöD in der Entgeltgruppe 10
  • eine interessante sowie abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Möglichkeit, eigene Ideen und Vorstellungen in die jeweiligen Arbeitsprozesse einzubringen
  • Einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz in einem kollegialen und familienfreundlichen Umfeld
  • Ein interessantes, vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet

 

 

Die Gemeinde Zeitlarn fördert aktiv die Gleichstellung: Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

 

Das Besetzungsverfahren ergeht vorbehaltlich der Förderzusage des Bundes. Notwendige Förderanträge wurden zeitig gestellt und die Förderzusage bereits in Aussicht gestellt.

 

 

Ihre Kontaktdaten

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 30. September 2022 an die
Gemeinde Zeitlarn
Personalamt
Hauptstr. 30
93197 Zeitlarn
(Hr. Schmid, Tel. 0941/69693-13).
Bitte verwenden Sie nur Kopien, da eine Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgen kann.
Die Unterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens unter Beachtung datenschutz-rechtlicher Vorschriften vernichtet.
Alternativ können Sie Ihre Bewerbung auch als E-Mail an rathaus@zeitlarn.de übermitteln.
Beachten Sie bitte, dass wir aus Gründen der IT-Sicherheit Anhänge zu E-Mail-Bewerbungen ausschließlich im pdf- oder jpg-Format annehmen können, deren Größe insgesamt 5 MB nicht übersteigen soll.




Lageplan Arbeitgeber

Google Maps

Wir verwenden GoogleMaps zur Kartendarstellung und in unserer Suchfunktion. Um alle Funktionen nutzen zu können, entsperren Sie bitte diese Funktion.
Mehr erfahren

Google Maps entsperren

Für diesen Job bewerben





DATENSCHUTZ:
Auf dieser Website wird den Nutzern die Möglichkeit eingeräumt, sich auf die ausgeschriebenen Stellen zu bewerben.
Alle Informationen, die Sie über dieses Bewerbungsformular senden, werden direkt an den Arbeitgeber der ausgeschriebenen Stelle gesendet.
Die E-Mail wird direkt dem Arbeitgeber zugestellt - es erfolgen keine Weiterleitungen zu anderen Empfängern.
Das Jobportal Bayerischer Jobtitan fungiert hier als Vermittler zwischen Bewerber und Arbeitgeber.
Der Bayerische Jobtitan speichert nach Absenden Ihrer Bewerbung folgende Daten:
Datum, Uhrzeit und den Jobtitel auf den sich der Benutzer beworben hat.