Job-Kategorie: Ingenieurdienstleistungen, Öffentlicher Dienst
Firma: Landratsamt Pfaffenhofen
Ort: Neuburg an der Donau, Bayern, Deutschland
Beschäftigungsart: Teilzeit, Vollzeit


Logo Landratsamt Pfaffenhofen

Der Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm sucht für die Abteilung Zentrale Angelegenheiten im Sachgebiet 11 Kreisfinanzen, Kreiseigener Hochbau zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

 
 

Ingenieur (m/w/d)

 

 

 
in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden oder Vollzeit.

 
 

Aufgabenschwerpunkte

Die Aufgabenschwerpunkte werden auf die jeweilige wöchentliche Sollarbeitszeit angepasst. Grundsätzlich sollen folgende Tätigkeiten wahrgenommen werden:

 

Begleitung des Projekts „Neubau der Staatlichen Realschule Geisenfeld mit Mensa und Sporthalle“

  • Wahrnehmung der Bauherrenvertretung und Mitwirkung bei der Abwicklung in enger Zusammenarbeit mit allen internen und externen Beteiligten
  • Überwachung der Planung und Ausführung der Neubaumaßnahme, insbesondere bei der Einhaltung von Terminen, Kosten und
  • Qualitätsstandards; Überwachung von Steuerungsmaßnahmen bei Problemen
  • Prüfung der Leistungen von Planungsbüros in Bezug auf die Einhaltung von Vertragsgrundlagen
  • Mitwirkung bei Vergabeverfahren und Ausschreibungen
  • Rechnungsprüfung und ordnungsgemäße Dokumentation incl. Baucontrolling

 

Begleitung der Projekte „Sanierungen an den Ilmtalklinik-Standorten Pfaffenhofen und Mainburg“

  • Koordination und Überwachung der baulichen Abläufe im Rahmen der Sanierung an beiden Standorten (Pfaffenhofen und Mainburg)
  • Mitwirkung bei Vergabeverfahren und Ausschreibungen
  • Begleitung von Kostenkontrolle und Rechnungsprüfung
  • Teilnahme an Baubesprechungen und Terminen mit Behörden
  • Beratung von Geschäftsführung und Träger während der Bauphase
  • Schnittstelle zur Technischen Leitung und Haustechnik

Fachliche und soziale Kompetenz

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder einer vergleichbaren ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung (FH / Universität)
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Bauherrenvertreter (m/w/d) im Bereich kommunaler Hochbauten oder im Bereich Bauleitung /
  • Projektsteuerung für Hochbauten vorzugsweise der öffentlichen Hand
  • Fundierte Kenntnisse im öffentlichen Vergaberecht (VOB, VgV, UVgO, HOAI) und Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Sicherer Umgang mit den einschlägigen Softwareprodukten (MS Office, CAD, Vergabeplattform)
  • Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit, aufgabenbezogene Belastbarkeit, Stressresistenz, Selbstständigkeit,
  • Organisationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Führerschein Klasse B und die Bereitschaft den eigenen PKW ggf. für Dienstfahrten einzusetzen

 

Wir bieten

  • Leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (z. B. Jahressonderzahlung, Betriebsrente, Leistungsentgelt) in der Entgeltgruppe 11 TVöD
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Interessantes und abwechslungsreiches Betätigungsfeld in einem engagierten Team
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Mobiles Arbeiten
  • Einarbeitung in das breite und vielseitige Tätigkeitsfeld
  • Krisensicheren Arbeitsplatz
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Mitarbeiterrabatte
  • Fortbildungsmöglichkeiten

 

Nähere Auskünfte zu fachlichen Fragen erteilt Ihnen gerne Herr Daser als Sachgebietsleitung unter Tel. 08441 27-421. Tarifrechtliche Fragen beantwortet Ihnen die Sachbereichsleitung Personal, Frau Frank unter Tel. 08441 27-281.

 

 

Ihre Kontaktdaten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen. Bitte senden Sie diese
an das
Landratsamt Pfaffenhofen
Hauptverwaltung
Hauptplatz 22
85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm
oder online an Bewerbung@landratsamt-paf.de ausschließlich im pdf-Format.
Aus Sicherheitsgründen können Anhänge anderer Formate nicht mehr angenommen werden. Die max. Gesamtgröße aller Dokumente sollte 6 MB nicht überschreiten.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden, verwenden Sie deshalb nur Kopien. Die Unterlagen werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Vorschriften vernichtet.      




Lageplan Arbeitgeber

Google Maps

Wir verwenden GoogleMaps zur Kartendarstellung und in unserer Suchfunktion. Um alle Funktionen nutzen zu können, entsperren Sie bitte diese Funktion.
Mehr erfahren

Google Maps entsperren

Für diesen Job bewerben





DATENSCHUTZ:
Auf dieser Website wird den Nutzern die Möglichkeit eingeräumt, sich auf die ausgeschriebenen Stellen zu bewerben.
Alle Informationen, die Sie über dieses Bewerbungsformular senden, werden direkt an den Arbeitgeber der ausgeschriebenen Stelle gesendet.
Die E-Mail wird direkt dem Arbeitgeber zugestellt - es erfolgen keine Weiterleitungen zu anderen Empfängern.
Das Jobportal Bayerischer Jobtitan fungiert hier als Vermittler zwischen Bewerber und Arbeitgeber.
Der Bayerische Jobtitan speichert nach Absenden Ihrer Bewerbung folgende Daten:
Datum, Uhrzeit und den Jobtitel auf den sich der Benutzer beworben hat.