Job-Kategorie: Kaufmännisches Management, Sachbearbeitung, Administration, Sekretariat, Öffentlicher Dienst
Firma: Verwaltungsgemeinschaft Zolling
Ort: Freising, Bayern, Deutschland
Beschäftigungsart: Vollzeit


Logo Verwaltungsgemeinschaft Zolling

Die Verwaltungsgemeinschaft Zolling, Landkreis Freising (4 Mitgliedsgemeinden, ca. 13.500 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt aufgrund der Ruhestandsversetzung des langjährigen Stelleninhabers (im April 2024) eine

 
 
 

Geschäftsleitung (m/w/d) in Vollzeit (unbefristet)

 
 
 

Sie haben bereits Erfahrung in verwaltungsrechtlichen Fragestellungen und Freude an einer anspruchsvollen und vielseitigen Schlüsselposition? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

 

Ihre wesentlichen Aufgaben sind:

  • Geschäftsführung und konzeptionelle Organisation der Verwaltung
  • Personalführung, grundsätzliche Personalplanung und -entwicklung
  • Qualifizierte und fachliche Unterstützung sowie Rechtsberatung der Bürgermeister der Mitgliedsgemeinden und der gemeindlichen Gremien in allen Belangen der allgemeinen Verwaltung und des Kommunalrechts
  • Kommunalrechtliche Grundsatzfragen und allgemeines Verwaltungsrecht, Beratung der Abteilungen/Sachgebiete, einschließlich kommunales Ortsrecht und Vertragsrecht
  • Federführung in Angelegenheiten von zentraler Bedeutung und fachbereichsübergreifender Aufgaben
  • Organisation, Vor- und Nachbereitung des Sitzungsdienstes mit Überwachung des Vollzugs der Beschlüsse
  • Teilnahme an Gemeinderatssitzungen
  • Koordination der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 
 

Ihre Qualifikation und unsere Erwartung:

  • Qualifikation als Beamtin/er des gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienstes (3. QE) oder abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachwirt/in (ALII bzw. BLII)
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in verantwortlicher Führungsposition in der öffentlichen Verwaltung
  • Berufserfahrung in der Geschäftsleitung einer Gemeinde- oder Stadtverwaltung wäre wünschenswert
  • Strukturierte Arbeitsweise und Freude an der Steuerung und Gestaltung einer zukunftsorientierten Verwaltung
  • Analytische, zielorientierte und wirtschaftliche Denk- und Handlungsweise
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich und überzeugend zu präsentieren
  • Souveränes, verbindliches und bürgerfreundliches Auftreten
  • Fundierte Fach- und Rechtskenntnisse im Aufgabenbereich, insbesondere im Kommunal-, Verwaltungs-, Orts- und Vertragsrecht
  • Überdurchschnittliche organisatorische Fähigkeiten und sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Entscheidungsfreude und Eigenmotivation
  • Soziale Kompetenz und ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Führungsqualität, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität
  • Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Sicherer Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln und Anwendungen
  • Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse B

 

 

Unser Angebot für Sie:

  • Eine Führungsposition an zentraler Stelle unserer Kommunalverwaltung mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung und Raum für Kreativität und eigene Ideen
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz mit einer hochwertigen Gesamtausstattung der Einrichtungen
  • Ein anspruchsvolles, interessantes und vielseitiges Aufgabenspektrum
  • Eine gründliche Einarbeitung durch den derzeitigen Stelleninhaber
  • Besoldung/Entgelt nach den beamten- bzw. tarifrechtlichen Vorschriften entsprechende der Qualifikation und den persönlichen Voraussetzungen bis Besoldungsgruppe A13 bzw. Entgeltgruppe 12 TVöD. Bei entsprechender Qualifikation besteht die Möglichkeit eines späteren Aufstiegs
  • betriebliche Altersvorsorge (bei Tarifbeschäftigten), Jahressonderzuwendung und Leistungsentgelt
  • Großzügige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein motiviertes und kompetentes Team in einem angenehmen Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung
  • Beste Voraussetzungen, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln

 
 

Ihre Kontaktdaten

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 11.12.2022 an die
Verwaltungsgemeinschaft Zolling
Personalverwaltung
Rathausplatz 1
85406 Zolling oder per E-Mail an personal@vg-zolling.de
Für fachliche Auskünfte steht Ihnen
unser Geschäftsstellenleiter, Herr Altmann, unter der Telefonnummer 08167/6943-20 sehr gerne zur Verfügung.
Für Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an Herrn Hadler unter der Telefonnummer 08167/6943-42.
Wir begrüßen Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.
Besuchen Sie uns auch im Internet: www.vg-zolling.de
Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Bewerbungsverfahren auf unserer Homepage www.vg-zolling.de




Lageplan Arbeitgeber

Google Maps

Wir verwenden GoogleMaps zur Kartendarstellung und in unserer Suchfunktion. Um alle Funktionen nutzen zu können, entsperren Sie bitte diese Funktion.
Mehr erfahren

Google Maps entsperren

Für diesen Job bewerben





Datenschutzhinweis:

Auf dieser Website wird den Nutzern die Möglichkeit eingeräumt, sich auf die ausgeschriebenen Stellen zu bewerben.
Alle Informationen, die Sie über dieses Bewerbungsformular senden, werden direkt an den Arbeitgeber der ausgeschriebenen Stelle gesendet.
Die E-Mail wird direkt dem Arbeitgeber zugestellt - es erfolgen keine Weiterleitungen zu anderen Empfängern.
Das Jobportal Bayerischer Jobtitan fungiert hier als Vermittler zwischen Bewerber und Arbeitgeber.
Der Bayerische Jobtitan speichert nach Absenden Ihrer Bewerbung folgende Daten:
Datum, Uhrzeit und den Jobtitel auf den sich der Benutzer beworben hat.