Job-Kategorie: Erziehung, Pädagogik, Bildung, Öffentlicher Dienst
Firma: Gemeinde Gauting
Ort: Unterhaching, Bayern, Deutschland
Beschäftigungsart: Teilzeit, Vollzeit


Logo Gemeinde Gauting

 

Die Gemeinde Gauting, südwestlich von München im schönen Würmtal gelegen mit ca. 21.000 Einwohnern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 
 
 

Erzieher mit staatlicher Anerkennung (m/w/d)

 
(unbefristet, in Voll- oder Teilzeit)

 
 
 

Der Offene Betrieb des Jugendzentrums Gauting stellt das zentrale Element der pädagogischen offenen Jugendarbeit im Haus dar und wird abgerundet durch besondere Angebote wie Ausflüge, Freizeiten und wechselnde Kreativangebote.

 

 

blank

 
 

Das sind Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Pädagogisch-verantwortungsvoller Ansprechpartner für Jugendliche und junge Erwachsene in Alltags- und Konfliktsituationen
  • Mitwirkung an der Organisation, Planung und Durchführung von projektbegleiteten und regelmäßig wiederkehrenden Programmpunkten sowie freizeitpädagogischen Angeboten für Kinder und Jugendliche
  • Netzwerkarbeit an den Schnittstellen zu anderen Handlungsfeldern der Jugendarbeit

 

 

Das erwarten wir von Ihnen:

  • erfolgreicher Abschluss als Erzieher/in mit staatlicher Anerkennung
  • Begeisterung für die Offene Kinder- und Jugendarbeit
  • Persönliches Engagement und selbstbewusstes Auftreten im Umgang mit Jugendlichen
  • Aktive Mitarbeit im Offenen Betrieb unter Berücksichtigung individueller Bedürfnisse der Zielgruppen
  • Interesse und Motivation für interkulturelle sowie geschlechtsspezifische Arbeit
  • Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit Konflikten
  • Kommunikations- und Beratungskompetenz
  • Organisation und Durchführung von Ferien- und Freizeitmaßnahmen
  • Bereitschaft zur Arbeit in den Nachmittag- und Abendstunden sowie gelegentlich an Wochenenden
  • Gute EDV-Kenntnisse

 

 

Das bieten wir Ihnen:

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Eigene Schwerpunkte können etwa in den freien Aktivitäten und Kreativangeboten, aber auch im Offenen Betrieb mit eingebracht werden
  • Abwechslungsreiche und (eigen-)verantwortliche Arbeit im Team und mit den Hausbesucherinnen und Hausbesuchern.
  • Entwicklung und Durchführung vielfältiger Angebote für Jugendliche und Kinder
  • Fort- und Weiterbildung, Supervision, kollegiale Beratung, Vernetzung der offenen Jugendeinrichtungen der Region sowie betriebliche Gesundheitsförderung
  • Die leistungsgerechte Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-SuE) unter Berücksichtigung der Aufgabenübertragung sowie abhängig von den persönlichen Voraussetzungen (Ausbildung, Qualifikation, Berufserfahrung) bis EG S8b;
    o eine Jahressonderzahlung („Weihnachtsgeld“)
    o die Großraumzulage München sowie
    o eine jährliche Leistungsprämie
  • Zukunftssicherheit: Möglichkeit mit einer betrieblichen Altersvorsorge und der Möglichkeit einer sog. „Entgeltumwandlung“ Versorgungslücken im Alter zu vermeiden; vermögenswirksame Leistungen
  • 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche, ansonsten anteilig); zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester

 

 

 

 

 

Ihre Kontaktdaten

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen.
Schicken Sie diese bitte an:
bewerbung@gauting.de (im Format pdf)
oder schriftlich an
Gemeinde Gauting
Bahnhofstr. 7
82131 Gauting.
Haben Sie Fragen?
Unsere zuständige Geschäftsbereichsleiterin Frau Heckl (Tel.-Nr. 089/89337-163)
sowie unser Personalleiter Herr Rathner (Tel.-Nr. 089/89337-180) beantworten sie
Ihnen gern!
Bitte reichen Sie die Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden können.
Sie werden unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.




Lageplan Arbeitgeber

Google Maps

Wir verwenden GoogleMaps zur Kartendarstellung und in unserer Suchfunktion. Um alle Funktionen nutzen zu können, entsperren Sie bitte diese Funktion.
Mehr erfahren

Google Maps entsperren

Für diesen Job bewerben





Datenschutzhinweis:

Auf dieser Website wird den Nutzern die Möglichkeit eingeräumt, sich auf die ausgeschriebenen Stellen zu bewerben.
Alle Informationen, die Sie über dieses Bewerbungsformular senden, werden direkt an den Arbeitgeber der ausgeschriebenen Stelle gesendet.
Die E-Mail wird direkt dem Arbeitgeber zugestellt - es erfolgen keine Weiterleitungen zu anderen Empfängern.
Das Jobportal Bayerischer Jobtitan fungiert hier als Vermittler zwischen Bewerber und Arbeitgeber.
Der Bayerische Jobtitan speichert nach Absenden Ihrer Bewerbung folgende Daten:
Datum, Uhrzeit und den Jobtitel auf den sich der Benutzer beworben hat.