Job-Kategorie: Erziehung, Pädagogik, Bildung, Sozialwesen, Öffentlicher Dienst
Firma: Regierung von Niederbayern
Ort: Deggendorf, Bayern, Deutschland
Beschäftigungsart: Befristet, Teilzeit


Logo Regierung von Niederbayern

Die Regierung von Niederbayern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die ANKER-Einrichtung Deggendorf und ihre Dependancen in Hengersberg, Osterhofen und Stephansposching (Sachgebiet 15 „Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber“)

 
 
 

Erzieher, Kinderpfleger (m/w/d) , AnkER Deggendorf

 
 
 

Das Betreuungsangebot für Kinder im überwiegend vorschulischen Alter leistet, losgelöst von der individuellen Bleibeperspektive, einen wichtigen Beitrag für die kindliche Entwicklung sowie Förderung und erleichtert bei der Verlegung der Kinder in die Anschlussunterbringung den Einstieg in den Besuch von regulären Kinderbetreuungseinrichtungen.

 
 

Die interessante und vielseitige Tätigkeit umfasst im Wesentlichen folgende Aufgabenschwerpunkte:

  • Bildung, Betreuung und Förderung der im ANKER Niederbayern lebenden Kinder
  • Etablierung und Ausbau entsprechender offener Betreuungsangebote
  • Organisieren und Begleiten von Projekten, wie Zirkusschule, Zauberunterricht, Kindertanz, Theaterspiel, Angebote des Kreisjugendringes,
  • Dialog und Kommunikation mit den Eltern als Erziehungspartner
  • Vernetzungsarbeit im Hinblick auf die Entwicklung und Förderung der Kinder
  • Regelmäßige Entwicklung attraktiver freiwilliger Konzepte zur Freizeitgestaltung

 
 

Wir bieten:

  • eine interessante, vielseitige und kreative Tätigkeit
  • flexible Arbeitszeiten (Beschäftigung in Gleitzeit)
  • Unterstützung in einem wertschätzenden Team
  • fröhliche, großzügige und qualitativ hochwertige Ausstattung der Betreuungsräume
  • Interessante Möglichkeiten der Weiterbildung
  • Möglichkeiten der Persönlichkeitsentwicklung in der Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Kulturen
  • den Aufbau wertvoller Kontakte in der Vernetzungsarbeit
  • Möglichkeiten der Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Kinderbetreuungsbereiche und – konzepte

 
 

Wir setzen voraus:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannter Kinderpfleger (m/w/d), Erzieher (m/w/d) oder pädagogische Fachkraft (m/w/d), ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in einem pädagogischen Bereich oder ein gleichwertig staatlich anerkannter pädagogischer Abschluss
  • Freude am Umgang mit Kindern und ein Gespür für deren Bedürfnisse
  • Kreativität und Fantasie bei der Arbeit mit Kindern, ebenso wie die Fähigkeit zur Konfliktbewältigung
  • Respektvoller, wertschätzender Umgang mit Mitmenschen, sowie Offenheit gegenüber anderen Kulturen
  • Ein sicheres Auftreten und Entscheidungsfreude, gepaart mit organisatorischem Geschick und Verantwortungsbewusstsein
  • Eigeninitiative, Engagement, Kommunikations- und Vernetzungskompetenz
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Gute Englischkenntnisse
  • Führerschein Klasse B

 
 

Von Vorteil wären:

  • Erfahrung in der Arbeit mit geflüchteten Kindern oder Kindern, für die ein erhöhter Förderbedarf festgestellt wurde
  • Weitere Sprachkenntnisse (Französisch, Arabisch, Russisch usw.)
  • Kenntnisse in den einschlägigen Verwaltungs- und Rechtsvorschriften

 
 

Teilzeitfähigkeit und weitere ergänzende Angaben:

  • Die Stelle ist zunächst befristet für zwei Jahre, eine Verlängerung ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich.
  • Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L bzw. TV-L S), je nach Qualifikation und übertragener Tätigkeit bis zur Entgeltgruppe S 8b.
  • Die Gleichstellung aller Geschlechter ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, soweit durch Jobsharing die Wahrnehmung der Aufgaben mit einem Vollzeit-Anteil sichergestellt werden kann.

 

 

 

Ihre Kontaktdaten

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf bayerischer-jobtitan.de - vielen Dank!
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 10.06.2024 über unser
Online-Bewerbungsportal INTERAMT
Regierung von Niederbayern
Stadtfeldstraße 11
94469 Deggendorf
Tel. 0991 28089-300
Weitere Auskünfte erteilen
  • Herr Kett (fachlich), Tel. 0991/280 89-100, oder

  • Herr Plank (personalrechtlich), Tel. 0871/808-1117.

HINWEIS: Wir weisen darauf hin, dass wir etwaige mit der Wahrnehmung an einem Vorstellungsgespräch in unserem Hause verbundenen Kosten nicht übernehmen können.
Auf dieses Angebot können Sie sich Online bewerben .




Lageplan Arbeitgeber

Google Maps

Wir verwenden GoogleMaps zur Kartendarstellung und in unserer Suchfunktion. Um alle Funktionen nutzen zu können, entsperren Sie bitte diese Funktion.
Mehr erfahren

Google Maps entsperren


Bewerbungen sind nur über das Onlinebewerberportal des Kunden möglich.

Bitte benützen Sie die dort hinterlegten Kontaktdaten.