Job-Kategorie: Öffentlicher Dienst, Umwelt
Firma: Markt Manching
Ort: Manching, Bayern, Deutschland
Beschäftigungsart: Berufsausbildung, Vollzeit


Logo Markt Manching

 

 

 

 

blank

 

 

 

Der Markt Manching (Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm) ist mit über 13.000 Einwohnern eine
leistungsstarke und bürgerfreundliche Kommune mit einer über 2000-jährigen Geschichte südlich von
Ingolstadt im schönen Oberbayern.

 

 

Wir suchen zum 1. September 2023 einen
 

 

 

Auszubildenden (m/w/d) zur Fachkraft für Wasserversorgungstechnik

 
 

 

Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Fachkräfte für Wasserversorgungstechnik sorgen dafür, dass es zu jeder Zeit in ausreichender Menge und einwandfreier Qualität zur Verfügung steht. Als Auszubildende/r beim Markt Manching erhalten Sie eine vielseitige, fundierte, theoretische und praktische Ausbildung mit abwechslungsreichen Aufgaben. Die Ausbildung verläuft dual und dauert drei Jahre. Das heißt, sie besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Während der theoretische Teil in der Berufsschule im Blockunterricht stattfindet, wird der praktische Teil im Wasserwerk Manching vermittelt. Nach Ihrer Ausbildung werden Sie auf jeden Fall wissen, wie man Trinkwasser gewinnt und was man alles beachten muss, um eine gute Wasserversorgung zu gewährleisten.

 

Die Ausbildungsinhalte:

  • Grundlagen der Maschinen- und Verfahrenstechnik
  • Grundlagen der Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Fachgerechter Betrieb und Unterhalt von Wassergewinnungs- und Trinkwasseraufbereitungsanlagen
  • Montage- und Reparaturarbeiten von Rohrleitungssystemen
  • Trinkwasserproben nehmen und untersuchen
  • Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten
  • Umgang mit Planunterlagen und Dokumentation

 

Welche Voraussetzungen sollte man mitbringen?

  • Einen mittleren Schulabschluss oder einen sehr guten qualifizierenden Abschluss der Mittelschule
  • Gute Kenntnisse in Mathematik, Physik, Biologie und Chemie
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Sinn für Hygiene und sorgfältige Arbeitsweise
  • Lernbereitschaft, Motivation und Teamfähigkeit
  • Interesse an Umweltschutz und an ökologischen Zusammenhängen

 

Als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik sollte man geschickt im Umgang mit Werkzeugen und technisch veranlagt sein, damit Reparaturen von Anlagenteilen im Wasserwerk und Wasserleitungen im Rohrnetz sicher und sauber durchgeführt werden können.

Ein gutes Verständnis von Elektronik hilft ebenfalls bei der Arbeit, da der Großteil der Maschinen elektronisch gesteuert und geregelt werden.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

 

Ihre Kontaktdaten

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 30.10.2022.
Bitte bewerben Sie sich bevorzugt online über unser
Bürgerservice-Portal
(www.manching.de).
Alternativ können Sie sich auch auf dem Postweg mit Angabe der oben genannten Kennziffer unter folgender Adresse bewerben:
Markt Manching
Personalamt
Ingolstädter Str. 2
85077 Manching
Bei Fragen stehen Ihnen unser Leiter Personalamt, Herr Thomas Mair (Tel. 08459 / 85-32), sowie unser
Wassermeister, Herr Patrick Vogel (Tel. 08459 / 326 493), gerne zur Verfügung.
Wir möchten darauf hinweisen, dass wir Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurücksenden. Verwenden Sie deshalb nur Kopien. Die Unterlagen werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Vorschriften vernichtet. Digital eingereichte Unterlagen werden gelöscht.  




Lageplan Arbeitgeber

Google Maps

Wir verwenden GoogleMaps zur Kartendarstellung und in unserer Suchfunktion. Um alle Funktionen nutzen zu können, entsperren Sie bitte diese Funktion.
Mehr erfahren

Google Maps entsperren


Bewerbungen sind nur über das Onlinebewerberportal des Kunden möglich.

Bitte benützen Sie die dort hinterlegten Kontaktdaten.